Sopes Mallorquines (Kohlgemüseeintopf)

Zutaten:

  • 200 g getrocknete feine Brotscheiben
  • ½ Wirsingkohl
  • ¼ Blumenkohl
  • 1 Lauchstange
  • 100 g Stangenbohnen
  • 100 g Erbsen
  • 4 gestiftete Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 200 ml Olivenöl
  • 2 Tassen Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  • 1 TL süße Paprika
  • 1 Esslöffel Schweineschmalz
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

Alle Zutaten werden in gleich große Stücke geschnitten. Das Olivenöl wird mit dem Schweineschmalz zusammenerhitzt. Zwiebel und den Lauch andünsten lassen. Daraufhin werden die Tomaten und die Knoblauchstifte dazugegeben. Das Ganze wird dann bei niedriger Hitze geköchelt, bis die Masse kleiner wird. Daraufhin wird der Wirsing und die Bohnen untergerührt und mit zwei Tassen Brühe abgelöscht. Die Erbsen, den Teelöffel Paprikapulver und den Blumenkohl hinzugeben. Jetzt wird das Ganze wieder bei niedriger Temperatur geköchelt. Ein zweiter Topf (am besten ein Gusseiserner) wird jetzt mit dem Brot ausgelegt und daraufhin mit der Suppe übergossen. Jetzt kommt das Ganze in den Ofen bei 150 Grad für 10 Minuten. Vor dem Servieren die Suppe mit Petersilie bestreuen.

 

Empfohlene Ferienunterkünfte aus unseren Urlaubsregionen

Ferienobjekt Boscuplaya
Alcudia und der Norden
max. 6
Ferienobjekt Casa Ben
Alcudia und der Norden
max. 8
Ferienobjekt Floriana Nr. 4
Cala Ratjada und der Osten
max. 6