Alle Märkte und Markthallen auf Mallorca

Strand Beschreibung

Die Märkte Mallorcas, auch Mercadillos genannt, sind Wochenmärkte, die eine lange Tradition auf Mallorca haben, die bis in das Mittelalter zurückreicht. In fast jedem Dorf auf der Baleareninsel findet mindestens einmal wöchentlich ein Markt statt, auf dem man Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst und viele andere Dinge kaufen kann. Die Märkte in Andratx, Arta oder in Sineu sind besonders schön und vielfältig und sind deshalb bei Touristen sehr beliebt. Auf manchen Märkten kann man sogar talentierten Musikern beim Musizieren zu sehen. Die Märkte haben in der Regel von 09:00-14:00 geöffnet.

Die wichtigsten Märkte am Montag

  • Caimari
  • Manacor
  • Cala Millor
  • Montuiri
  • Calvia

Die wichtigsten Märkte am Dienstag

  • Alqueria Blanca
  • Alcudia
  • Paguera
  • S'Arenal
  • Artá
  • Campanet
  • Portocolom
  • Porreres
  • Santa Magalida
  • Llubi
  • Pina

Die wichtigsten Märkte am Mittwoch

  • Andratx
  • Bunyola
  • Cas Conces
  • Villafranca
  • Santanyi
  • Selva
  • Capdepera
  • Colonia de Sant Jordi
  • Llucmajor
  • Petra
  • Sineu
  • Sencelles
  • Sa Rapita
  • Port de Pollenca
  • Villafranca

Die wichtigsten Märkte am Donnerstag

  • Arenal
  • Inca
  • Consell
  • Campos
  • Portol
  • San Lorcenc
  • Airany
  • Ses Salines
  • Sant Joan
  • S'Illot

Die wichtigsten Märkte am Freitag

  • Alaro
  • Algaida
  • Arenal
  • Binissalem
  • Can Picafort
  • Son Ferrera
  • Inca
  • Llucmajor
  • Son Servera
  • Es Pont D´Inca

Die wichtigsten Märkte am Samstag

  • Alaro
  • Algaida
  • Buger
  • Bunyola
  • Campos
  • Cala Millor
  • Megaluf
  • Costific
  • Esporles
  • Lloseta
  • Cala Ratjada
  • Santa Eugénia
  • Santa Margalida
  • Santa Ponsa
  • Sollér
  • Santanyi

Die wichtigsten Märkte am Sonntag

  • Alcudia
  • Calvia
  • Consell
  • Inca
  • Felantix
  • Muro
  • Sa Pobla
  • Porto Cristo
  • Pollenca
  • Valldemossa
  • Santa Maria

Markthalle Santa Catalina

Fischhalle Mercat de l'Olivar

In dieser Markthalle bekommt man die größte Fisch- und Meeresfrüchteauswahl der ganzen Insel. Der angebotene Fisch stammt zwar nicht ausschließlich aus den Gewässern um die Balearen herum, aber ist dennoch fangfrisch. Die beste Auswahl gibt es, wenn man ganz früh am Morgen dort hingeht. Diese Markthalle gibt es schon seit 1951 auf der Insel und bietet heute, im Gegensatz zu früher, eine richtig große Auswahl an Delikatessen an. Nicht nur Fisch, sondern auch Obst, Gemüse, Wurst und Fleisch kann man dort kaufen.

Tipp: Ein Blick in die klaren Augen der Fische reicht, um sicher zu sein: Mallorquinischer Fisch landet frisch auf dem Tisch. 

Öffnungszeiten:

Täglich:   9:00 bis 13:00

Sonntag: Geschlossen

Adresse:

Plaça de l'Olivar, 4, 07002 Palma, Illes Balears, Spanien

Telefon: + 34 971 72 03 14

Mercat de Santa Catalina

Öffnungszeiten:

Täglich:   07:00-17:00

Sonntag: Geschlossen

Adresse:

Plaça Navegació, s/n, 07013 Palma, Illes Balears, Spanien

Telefon: +34 971 73 07 10

Empfohlene Ferienunterkünfte

Ferienobjekt Cita Stadthaus
Cala Ratjada und der Osten
max. 6
Ferienobjekt Guilia
Port d´Andratx und der Westen
max. 4
Ferienobjekt Julia 4
Cala Ratjada und der Osten
max. 3
Ferienobjekt Millor 2
Cala Ratjada und der Osten
max. 6
Ferienobjekt Nico 1
Port d´Andratx und der Westen
max. 6
Ferienobjekt Pollenca Premium
Alcudia und der Norden
max. 5