Wetter & Klima

Klima auf Kreta, meistens Sonne satt !

Das Klima auf Kreta ist ein mildes Meeresklima, das ganze Jahr über. Schnee fällt im Winter nur auf den Bergen.
Die Temperaturen sind im Frühling auf Kreta schon beachtlich. Ein aktuelles Beispiel: Mitte April, hat der Autor 29 °Grad in seinem Wagen angezeigt bekommen, für Deutsche schon recht hochsommerlich ! Es ist, wie von vielen Kretern bestätigt, die schönste Zeit des Jahres. Ein Kurztrip auf die Insel im April/Mai lohnt sich. Baden an der Südküste, im Libyschen Meer ist auch schon möglich, die Wassertemperatur bewegt sich dann schon oft um die 20° Grad, ungefähr so, wie die Ostsee bei uns im Juli/August. Es ist ein besonderes Gefühl, auf Kilometern als einzelner Mensch in den Fluten des Libyschen Meeres zu stehen, umgeben von wunderbarer Natur.

Die Sommer sind heiß und trocken, besonders im Osten und natürlich an der Südküste. Dort können auch manchmal Fallwinde an heißen Tagen von den nahen Bergen auftreten.

Im Herbst hält das gute Wetter meistens an, bis auf ein paar Regentage. Das Meerwasser ist dann vom Sommer aufgeheizt und man kann bis Mitte November dann noch gut im Meer baden.

 

Empfohlene Ferienunterkünfte

Ferienobjekt Margit
Cala Ratjada und der Osten
max. 6
Ferienobjekt Mira
Kreta Nordwest-Küste
max. 10
Ferienobjekt Odessa
Cala Ratjada und der Osten
max. 6
Ferienobjekt Villa Son Font Mare
Port d´Andratx und der Westen
max. 8